Gießkanne, die Geldbaum gießt

Wer sein Geld in nachhaltige Anlagen investiert, unterstützt damit Unternehmen und Projekte, die umwelt- und sozialverträglich handeln. Nachhaltige Geldanlagen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Volksbank in Südwestfalen eG erklärt Ihnen, was es beim Umstieg zu beachten gilt und wie Sie dabei sicher vorgehen.

Ziel einer nachhaltigen Geldanlage ist es, dass Ihre Investitionen nur in Projekte und Unternehmen fließen, die sozial, ökologisch oder ökonomisch – sprich nachhaltig – agieren. Beispielsweise können Sie Aktien von Firmen kaufen, die bei ihrer Produktion die schädliche Belastung von Mensch und Natur vermeiden. Dabei fließt Ihr Geld in Unternehmen, die ihren Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen bieten und keine umwelt- oder gesundheitsschädlichen Stoffe verwenden.

Ausgeschlossen sind Unternehmen, die zum Beispiel Waffenproduktion, Kinderarbeit oder Umweltverschmutzung fördern. Zu den typischen nachhaltigen Geldanlagen zählen grüne Girokonten, nachhaltige Investmentfonds, grüne Rentenversicherungen oder Riester-Verträge sowie grüne Basisrenten oder vermögenswirksame Leistungen. Dabei ist ein klassisches Investitionsziel die Förderung von Solarwerken, Windkraftturbinen oder die Aufforstung von Wäldern.

 

Mann recherchiert nachhaltige Geldanlagen

So funktioniert der Umstieg

Der Umstieg auf nachhaltige Geldanlagen erfordert nur wenig Aufwand. Viele Anleger zögern jedoch aus Mangel an Informationen. Um nicht den Überblick zu verlieren, empfehlen wir, zunächst die Angebote Ihrer Hausbank in Betracht zu ziehen, anstatt Ihre Anlagen auf mehrere Banken zu verteilen. Wir von der Volksbank in Südwestfalen eG bieten Ihnen eine individuelle Beratung. Unsere nachhaltigen Anlagemöglichkeiten decken die Themengebiete Ökologie, Ökonomie und soziale Verantwortung ab.

Grundsätzlich ist es problemlos möglich, mit einem bereits bestehenden Depot zu einer Bank mit nachhaltigen Angeboten zu wechseln. Auch Teilwechsel können vorgenommen werden. Enthält Ihr Depot beispielsweise Aktien eines Waffenproduzenten, werden diese gegebenenfalls von der Bank aussortiert und verkauft. Den Erlös können Sie einbehalten oder in nachhaltige Projekte investieren. Dabei werden bestimmte ökologische, ökonomische und soziale Standards eingehalten, über die Sie sich im Detail beraten lassen können.

Bei einer komplett neuen Investition können Sie frei entscheiden, ob Sie beispielsweise in Öko-Fonds, nachhaltige börsengehandelte Indexfonds (ETFs), grüne Anleihen oder einzelne Unternehmen investieren wollen.

 

Frau recherchiert nachhaltige Geldanlagen

So gehen Sie vor

Suchen Sie sich zunächst mehrere Angebote und vergleichen Sie diese. Alternativ bietet das Internet zahlreiche Blogs und Homepages, auf denen Sie sich informieren können. Des Weiteren empfehlen wir den Besuch einer öffentlichen Finanzmesse wie der „Invest“ in Stuttgart mit dem Forum für grüne, ethisch-ökologische und nachhaltige Geldanlagen. Am sichersten und bequemsten aufgehoben sind Sie mit einer Beratung bei Ihrer Hausbank.

Prüfen Sie anschließend, ob das gewählte Angebot Ihrer Vorstellung von „nachhaltig“ entspricht. Investieren Sie außerdem nicht Ihr gesamtes Kapital in ein einziges Projekt, sondern teilen Sie es möglichst auf verschiedene Anlagen auf. So vermeiden Sie ein unnötig hohes Verlustrisiko. Generell ist bei der Abwägung von Rendite und Risiko eine Beratung durch Ihre Hausbank zu empfehlen.

Bevor Sie den Abschluss wagen, überdenken Sie noch einmal Ihre finanziellen Pläne für die kommenden Jahre. Achten Sie darauf, dass Sie für größere geplante Ausgaben genug Kapital zur Verfügung haben, was nicht etwa auf einem Festgeldkonto eingefroren ist.

 

Mit der Volksbank in Südwestfalen eG starten Sie sicher in eine nachhaltige Zukunft!

Die Finanzprofis der Volksbank in Südwestfalen eG beraten Sie individuell und ausführlich zum Thema „Nachhaltige Geldanlagen“. Wir selektieren unsere Anlagemöglichkeiten nach den Ausschlusskriterien „Ressourcenschonung“, „Umweltverträglichkeit“, „Beachtung der Menschenrechte“ und „Verbot von Kinderarbeit“. So können wir einen nachhaltigen Umgang mit Ihrem Kapital garantieren.

Spiel3_Startscreen

Machen Sie Gewinne mit Sinn bei der Volksbank in Südwestfalen eG!

Spielen Sie jetzt „Gewinn mit Sinn“ und entdecken Sie die Vielfalt nachhaltiger Geldanlagen! Entscheiden Sie clever, in welche ökologischen, ökonomischen und sozialen Projekte Sie Ihr Vermögen investieren. So können Sie nicht nur Gewinne machen, sondern gleichzeitig etwas Gutes tun.